TRH-ueberscrift

Highlights....

An dieser Stelle laden wir Sie ein, an den besonderen Höhepunkten des
Therapeutischen Reitens teilzuhaben.

Abschiedstreffen am 16. Oktober 2022

Mehr als 100 Gäste waren unserer Einladung zum Abschiedstreffen bei sonnigem und warmen Herbstwetter auf dem Reiterhof Münkel gefolgt; Vereinsmitglieder, ehemalige Mitarbeiter und ehemalige Teilnehmer zum Teil noch aus den Anfängen des Therapeutischen reitens, Vertreterinnen aus den sozialen Netzwerken.

Es waren auch viele kleine und grosse Freunde von Pony Puschel gekommen, um noch einmal richtig mit ihm schmusen zu können, ihn zu streicheln oder eine kleine Reitrunde mit ihm zu geniessen.

 

 

1-20221016_114842

Zeit für einen Rückblick, Zeit um DANKE zu sagen

Karin Heinrich sprach über diese lange Zeit, über dieses individuelle Angebot in Twenge für die kleinen und grossen Reiter; das Erleben von gemeinsamen Glück, Kennenlernen / Beziehungen zu besonderen Menschen. Traurigsein über den gemeinsamen Abschied, aber auch Dankbarkeit über die gemeinsamen Stunden mit den vielen Teilnehmern und Mitarbeitern in diesen vielen zurückliegenden Jahren.
Die Erfolgsgeschichte Therapeutisches Reiten war aber auch nur möglich geworden, weil im Hintergrund immer ein verantwortungsvoller Vorstand die Arbeit begleitete und die dafür notwendigen Beschlüsse fasste.
Jutta Eichhorst würdigte das ehrenamtliche Engagement und das Vertrauen in die Arbeit vorort der Vorstandsdamen:
Eva-Maria Katiofsky, Dr. Elke Eidt, Helene Röttger, Lieselotte Schwanbeck, Ulrike Lüdemaaa sowie die Rechnungsprüfer
Sabine Warzecha und Volker Schwäbe. Ihnen wurde die umfangreiche Broschüre
   Seit 1978 Erlebniswelt Therapeutisches Reiten in der Region Hannover als kleiner Dank und bleibende Erinnerung überreicht. Über diese Broschüre durften sich auch Karin Heinrich und Angelika Ostermann freuen.
Frau Katiofsky sagte im Namen des Vorstandes mit einem zauberhaften Präsent Jutta Eichhorst, Karin Heinrich und Angelika Ostermann DANKE.

1-20221016_123329

Die Erfolgsgeschichte des Therapeutischen Reitens haben auch die vielen kleinen und grossen Reiter in all den Jahren durch ihre fleissige Teilnahme mitgeschrieben. Ihnen sagten wir  DANKE mit einer Erinnerungsurkunde über ihre Zeit in Twenge.

Uns wurden an diesem Tag ganz besondere und bewegende Stunden geschenkt, getragenvon einer gegenseitigen Wertschätzung. So, wie es die ganzen Jahre im Therapeutischen Reiten bei uns üblich  und wohl recht einzigartig war, aber unser therapeutisches Angebot immer ausgezeichnet hat.
Diese  Besondere Erlebniswelt Therapeutisches Reiten werden wir wohl alle nicht vergessen.

Am 15. September 2011 wird Karin Heinrich für ihr besonderes Engagement im Therapeutischen Reiten die Bundesverdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik
vom Bundespräsidenten Christian Wulf verliehen

Highlight 2011, Feierstunde, Presse, Highlights

Der 11. Dezember 2010 war ein nicht ganz alltäglicher Samstagvormittag in Twenge
Die Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen und die Olympiasiegerin im Dressurreiten
Isabell Werth  besuchten das Therapeutische Reiten

Highlight 2010, Samstag-11-12-2010, Samstag-11-12-2010